Yun Hwa Sangha
 

Bang San Ho Tempel

Wann immer ein Meister einen Tempel oder eine Pagode aufbaut, oder wenn er eine Buddhastatue oder die Statue eines Bodhisattva errichtet, vernachlässigt er seit alters her diese niemals, nachdem sie fertig gestellt sind, da es für den Tempel oder die Statuen äußerst wichtig ist, dass sie von dem Meister, der sie baute, ständig Segnungen und Energie erhalten.

Wenn es ein Meister ist, der den Buddha (das Absolute, die Wahrheit) erkannt hat und der ebenso weiß, was sich zwischen der Energie des Himmels und der Erde befindet, wenn Er nicht für sich selbst gierig ist, sondern gierig danach, alle fühlenden Wesen zu erretten, dann werden die aufrichtigen Segnungen und die Energie dieses Meisters sicherstellen, dass der Tempel Tausende von Jahren bestehen und jedem Gutes bringen wird.

Insbesondere die Leute, die in diesem Tempel üben, werden die Segnungen des Meisters empfangen, der für den Tempel die Pionierarbeit leistete, selbst für Tausende von Jahren. Wer immer deshalb zu einem solchen Tempel geht, wird klar und empfängt viel Nutzen.

© Ji Kwang Dae Poep Sa Nim 

Neuigkeiten

Calendar 2018

Moon calendar: The blue numbers are the moon dates. 1 is New Moon and 15 is Full Moon

Follow us!
EN | DE | FR | ES